Mittwoch, 11. Januar 2012

Die Steine werden weniger!

So langsam sieht man, das aus den Steinen die geliefert worden sind ein Keller entsteht. Wir brauchen jetzt nur noch die Seite der Garage und die Innenwände des Kellers mauern. Für die Innenwände des Kellers werden nochmal andere Steine geliefert, da diese ja keinen Wärmewert brauchen.
Wir haben auch schon angefangen, die Außenwand des Kellers mit diesem schwarzen Zeug zu verputzen( Name gerade entfallen ) ;-).
Aber nur an der Seite zum Hof, damit wir da bald das Erdreich auf Kellerhöhe anfüllen können. Aber zuerst werden wir morgen noch die Drainage Leitung um den Keller legen und mit Kies zuschütten. Der Kies dient dann als Filterschicht. Wir sind froh, wenn wir bald das Erdreich am Keller wieder auffüllen können, damit der Hang nicht mehr abrutschen kann.
In den nächsten Tagen werden wir uns langsam auch mal um 2 Garagentore und Fenster für die Keller kümmern müssen. Es gibt jeden Tag was zu tun, aber bald kommt das Haus und dann sind unsere Eigenleistungen erbracht und Fingerhaus macht den Rest. :-).
Außer natürlich die Badezimmer und die Bodenbeläge.

Kommentare:

  1. Anulu(Sohn von Mama)12. Januar 2012 um 08:48

    Das Schwarze Zeug heisst Bitumenanstrich.

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja, die ganzen kleineren Anschaffung, die man selber zu leisten hat.. An Eurer Stelle würde ich mal im Netz suchen, wir haben da immer mal wieder schnäppchen gemacht... vielleicht von jemandem fachkundigen beraten lassen...
    lg Alex

    AntwortenLöschen